Vorübergehende Schließung der Blutspende am Campus!

Aus personellen Gründen ist die Blutspende am Campus zunächst bis zum 31. Januar 2024 geschlossen. Wir freuen uns alternativ über Ihren Besuch in der Blutspende im Klinikum. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Engagement für das Leben

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Blutspende interessieren! Blut ist durch nichts zu ersetzen, daher sind unsere Patient*innen, die bestimmte Blutkomponenten benötigen, dringend auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Sie können im Klinikum oder in der Blutspende am Campus Vollblut spenden. Vielleicht sind Sie aber auch zur Spende von Thrombozyten (Blutplättchen) geeignet. Das erfahren Sie, wenn Sie mindestens 2x bei uns Vollblut gespendet haben. 

Arzthelferin der Transfusionsmedizin nimmt Blut einer Patientin ab.

Vollblutspende

Bei der Vollblutspende werden in einem Zeitraum von maximal 12 Minuten 500ml Blut entnommen.

Mehrere Spender führen eine Thrombozytenspende aus.

Thrombozytenspende

Bei der Thrombozytenspende wird das Blut mittels Zentrifugation aufgetrennt und es werden nur die Blutplättchen entnommen. 

Eigenblutspende/Aderlass

Eine Eigenblutspende wird gegebenenfalls im Vorfeld einer Operation durchgführt. 

360 Grad-Rundgang

Sie möchten sich vor Ihrem Besuch bei uns umsehen? Wie wäre es mit unserem 360 Grad-Rundgang?

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns